Gesundheitstag 2018 des RFFG

Kraft tanken im Lehreralltag

Gesundheitstag 2018

Referent: Jimmy Little (DSB Diplomtrainer, Bildungsreferent im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln)

Samstag 17.03.2018 von 9.00 -17.00 Uhr

Intercity Hotel

Graf-Adolf-Straße 81-87, 40210 Düsseldorf

Die Berufstätigkeit als Lehrer/in ist mit einem hohen Anspannungs- und Energieaufwand verbunden. Aber es ist nicht so sehr der direkte Stress des Unterrichtens, der belastet und krank macht, sondern vielmehr die fehlenden oder falsch genutzten Entspannungspausen, in denen man „abschalten“ und sich erholen könnte. Deshalb werden im ersten Teil des Workshops sofort erlernbare Techniken aus der Berufswelt von Chirurgen, Fluglotsen, Rettungssanitätern, Hochleistungssportlern und Erfahrungen aus der Atemlehre, Chi Gong, Kung-Fu und Yoga demonstriert und passgenau in unterschiedlichen Situationen im Lehrerberuf eingesetzt. Die Teilnehmer/-innen erfahren am eigenen Körper, wie sie Erholungsphasen einrichten, die teilweise in Sekundenschnelle das Befinden, das Denken und Handeln verbessern. So wird gezielt über den Körper der Gemütszustand beeinflusst und die Stressresistenz im Lehrberuf optimiert. Die Bedeutung von Bewegung und einer aktiven Lebensweise bei der Entwicklung und Erhaltung einer robusten Gesundheit bildet den zweiten Teil des Workshops. Hier geht es um die Einrichtung einer „individuellen Bewegungskultur“ als gesunder Lösungsweg zur Bewältigung von Belastungen im pädagogischen Beruf.

Lehrkräfte bewerten diesen Workshop als eine der besten Fortbildungen, an der sie bislang teilgenommen haben.


Gesundheitstag 2018 - Die Eckpunkte der Veranstaltung

Termin:                Samstag, 17. März 2018 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort:                      Intercity Hotel Düsseldorf / Graf-Adolf-Straße 81-87 /402010 Düsseldorf

                            (Das Intercity Hotel ist ca. 2 Fußminuten vom Hbf Düsseldorf entfernt)

Teilnahmegebühr:   40 Euro für Mitglieder des PhV NW

                                80 Euro für (noch) Nicht-Mitglieder

Darin enthalten: Verpflegung am Veranstaltungstag (Begrüßungskaffee/-tee, Mineralwasser und Apfelsaft im Tagungsraum, 2 Kaffeepausen mit kleinen Snacks, Lunchbuffet inkl. unbegrenzter Soft- und Heißgetränke), Schreibunterlagen (Block u. Stift), Workshop-Materialien

Verbindliche Anmeldungen zu dieser Fortbildungsveranstaltung bitte per Mail oder Fax bis spätestens zum 28. Februar 2018 an den

Philologen-Verband NW

Julia Grauel

Graf-Adolf -Straße 84

40210 Düsseldorf

Fax: 0211 161973

E-Mail: julia.grauel@phv-nw.de

 

>>>Einladung als PDF

Anmeldung erforderlich

Für diesen Termin ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und senden Sie das Formular ab.