PROFIL (Ausgabe 9 2010)

Auszüge aus dem Inhalt

  • Weiterhin massiver Lehrermangel an deutschen Schulen
  • Notprogramme zur Einstellung von Physiklehrkräften gefährden die Qualität des Physikunterrichts
  • Heinz-Peter Meidinger:
    Chance für einen neuen Konsens in der Schulpolitik
  • Expertengespräch:
    ‘Bildungsbenachteiligung von Jungen – Möglichkeiten der Jungenförderung’

  • Gert Heidenreich:
    Wir sind Kultur

  • Rainer Wehaus:
    Die Leistungsbereiten kippen Hamburgs Schulreform

  • Fremdsprachenunterricht in Gesamtschulländern
  • Dr. Mareike Kobarg und Prof. Manfred Prenzel:
    Nicht alle Nordlichter glänzen: Nur Finnland bleibt konstant spitze

  • Können die Spitzenplätze gehalten werden?
  • Bayern: BPV für Chipkarten für alle Schüler
  • Niedersachsen:
    Warnung vor Demontage des gegliederten Schulwesens CDU muss klares schulpolitisches Profil zurückgewinnen
  • Rheinland-Pfalz:
    Wir brauchen einen Einstellungskorridor für Mangelfächer
  • 20 Jahre Thüringer Philologenverband (TPhV):
    Jubiläumsfeierlichkeiten – pragmatisch, wie in den ersten Stunden…
  • G8-Schüler nicht schlechter
  • Wenn ein Schüler für Schüler schreibt
  • Rechtsirrtümer zum Schulanfang
  • SPD-Fraktion im Saarland erteilt 5. Grundschuljahr klare Absage 
  • Berliner Schulen können ihr Personal nicht mehr finanzieren
  • Hamburg: Elterninitiative kämpft weiter
  • Qulitätsmerkmale von Schulbau:
    Habitat Schule
  • Bundesverfassungsgericht bestätigt dbb:
    Arbeitszimmer besser absetzen
  • Gutachten zur Tarifeinheit:
    Verfassungswidrigkeit festgestellt