PROFIL (Ausgabe 5 2009)

Auszüge aus dem Inhalt

  • Zu große Klassen und zu viel Unterrichtsausfall sind die größten Defizite an den Schulen
  • Nur ein Drittel für längeres gemeinsames Lernen!
  • NRW-Schulministerin Barbara Sommer:
    »Lehrerinnen und Lehrer verdienen mehr Anerkennung«
  • »Schule ist kein Reparaturbetrieb«
  • Die Goetsch-Schule ist Murks!
  • »Primarschule ist nicht gut für Hamburg«
  • Die besten Schüler machen einen Bogen um die Gemeinschaftsschule
  • Ulrich Sprenger:
    Nachteile durch Gesamtschule
  • Prof. Dr. Ladenthin:
    Über den richtigen Umgang des Staates mit seinen Lehrern
  • Ein Karnevalsscherz zum Faschingsdienstag:
    Top-Mitarbeiter der Industrie stundenweise an die Schulen
  • Müssen Lehrer jetzt zum Eigungstest?
  • Junge Philologen tagten in Regensburg:
    Offensiv für das Gymnasium und die Lehrer der Zukunft
  • Durchblick im Uni-Dschungel:
    Der ZEIT-Studienführer 2009/10 hilft bei der Orientierung
  • Neue Broschüre des DPhV:
    Dokumentation zum ersten Fortbildungskongress der Frauenpolitischen Arbeitsgemeinschaft
  • Tagung:
    »Bildung und Evolution«
  • Prof. Dr. Yvonne Dorf:
    Grundgesetz und Berufsbeamtentum: Krisenfest
  • Christian Bommarius:
    Das Grundgesetz im Wandel: 60 Jahre und ein bisschen weise
  • Europawahlen 2009:
    375 Millionen Bekenner gesucht