PROFIL (Ausgabe 11/2013)

Auszüge aus dem Inhalt

  • DPhV wählt neuen Geschäftsführenden
    Vorstand: Bundesvorsitzender Heinz-Peter
    Meidinger in seinem Amt bestätigt
    Für ein starkes Gymnasium in einem pluralen Schulsystem
    Pakt für Bildung zwischen Bund und Ländern gefordert
  • IQB-Studie:
    Leistungsunterschiede bei Schülern ‘erschreckend groß’
  • Große Besorgnis über drohende Fehlsteuerung des deutschen Bildungssystems
    DPhV warnt vor den Folgen einer Überakademisierung
  • Schlaglicht: Der DPhV-Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger im Gespräch mit Prof. Jörg Dräger, Bertelsmann Stiftung:
    ‘Mehr Finanzmittel für das Bildungssystem Deutschland’
  • Jetzt anmelden: Auch der Deutsche Philologenverband beim ‘Deutscher Schulleiterkongress 2014’ dabei
    Deutschlands Schulleiterinnen und Schulleiter treffen sich zum dritten Mal in Düsseldorf
  • Thomas Langer:
    Wissenschaftlicher Beirat des DPhV tagte in Düsseldorf:
    Auf gute Lehrer kommt es an!
  • »Hausaufgaben abschaffen zu wollen, ist eine Fehlinterpretation der Hattie-Studie«
    Prof. Dr. Klaus Zierer im Gespräch mit Dr. Bernd Uwe Althaus, Bundesvorsitzender der KEG
  • dbb bekräftigt:
    Lehrer müssen Beamte sein
  • Viel Beifall für Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert
  • Eltern-Ratgeber:
    Neue Elterngeld- und Elternzeitbroschüre für Beschäftigte im öffentlichen Dienst ist da
  • Heinz-Peter Meidinger:
    PISA: Mehr Schaden als Nutzen? Versuch eines Resümees im 13. Jahr nach PISA
  • Hamburg:
    Weg frei für Volksbegehren gegen ‘Turbo-Abi’
  • Neu in der Reihe ‘Gymnasium – Bildung – Gesellschaft’:
    ‘Zur Vermessung von Schule’
    Empirische Bildungsforschung und Schulpraxis
  • Öffentlicher Dienst:
    Staatsallianz fordert Kurskorrektur
  • Interview mit Dr. Stefan Wolf,
    Geschäftsführer des ARD-ZDFDeutschlandradio-Beitragsservice
  • Digitales Erbe: Auf immer und ewig