PROFIL (Ausgabe 10/2012)

Auszüge aus dem Inhalt

  • Bildungsstudienflut und Umfragenunfug
  • Skepsis über Aussagewert mancher Bildungsumfragen
  • Junge Philologen werben unter Migranten für den Lehrerberuf
  • Auch in Zukunft enge Zusammenarbeit in der Förderung der Lesekompetenz
  • Landesverbände des Deutschen Philologenverbandes:
    Intensivierung der Tarifarbeit
  • OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick"
    Klischees – pseudowissenschaftlich verbrämt
  • Das Abitur reicht nicht mehr
  • Standards der Unmündigkeit
  • Schuljahresbeginn:
    Landesweiter Warnstreik in Sachsen
  • Die leuchtenden Augen der jungen Forscher begeisterten
  • Eine Woche voller Gedichte:
    "lyrix" zu Gast in Trier
  • Schulkampf in Trier
  • Weltenbürger dank Schüleraustausch
  • Bildung durch Wissenschaft – Wie ist das zu verstehen?
  • Deutschlands größtes Vorlesefest will für das Lesen begeistern