Pressemitteilung

Düsseldorf, 10. Januar 2022. Nach den Einschränkungen und Veränderungen im Schulbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie sorgen viele Lehrkräfte sich um den Lernstand ihrer Schülerinnen und Schüler. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Deutsche Philologenverband (DPhV) aktuell veröffentlicht hat. Hintergrund ist eine Befragung unter rund 7000 Lehrerinnen und Lehrern, die der DPhV im Oktober und November gestartet hat. Aus Nordrhein-Westfalen haben sich 1941 Lehrkräfte beteiligt, so viele wie aus keinem anderen Bundesland.

  • Philologenverband begrüßt Beschluss der Kultusministerkonferenz
  • Präsenz ja, aber Sicherheit für alle muss an erster Stelle stehen
  • Hygienekonzepte müssen konsequent umgesetzt werden
  • Deutscher Philologenverband befragt Lehrkräfte zu Klassengrößen
  • Viele Klassen und Kurse in NRW sind größer als im Bundesschnitt
  • DPhV-Fazit: „Von kleineren Gruppengrößen profitieren alle“
  • PhV NRW begrüßt Regelungen zu Auffrischungsimpfungen
  • Termine während der Dienstzeit wahrnehmen
  • Impfungen an Schulen nur mit klaren Verantwortlichkeiten
  • Philologenverband erleichtert über Rückkehr zur Maskenpflicht
  • Masken wichtig für den Präsenzunterricht im Herbst und Winter
  • Doppelbelastungen für Lehrkräfte unbedingt vermeiden
  • Infektionszahlen drohen außer Kontrolle zu geraten
  • Schulen brauchen einfachen und akzeptierten Infektionsschutz
  • Präsenzunterricht muss weiter höchste Priorität haben
  • Aktion unterstützt die Forderungen in der Tarifrunde 2021
  • Attraktivitätsoffensive für den Lehrerberuf muss kommen
  • Druck machen vor der nächsten Verhandlungsrunde
  • Präsenzunterricht muss Priorität haben
  • Schülerinnen und Schüler brauchen verlässlichen Unterricht
  • Doppelbelastungen durch Distanz- und Präsenzunterricht vermeiden
  • Keine Experimente vor den Herbstferien: Immer mehr Bürokratie zu Lasten der Lehrerinnen und Lehrer
  • Zu wenig Zeit für das Kerngeschäft Unterricht
  • Pragmatische Regelungen zur Entlastung dringend erforderlich

 

Seiten