Rheinische Post: Das hilft beim Lernen zu Hause

[...] „Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass alle zu Hause angefertigten Arbeiten keiner Leistungskontrolle und -bewertung unterliegen dürfen“, sagt Sabine Mistler, Vorsitzende des Philologenverbandes Nordrhein. Mit dem Ende der Osterferien sei aber das Lernen auf Distanz in die zweite Runde gegangen.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag unter: www.rp-online.de