Lehrersituation: "Belastungsgrenze ist mehr als erreicht"

[...]  Sabine Mistler wird deutlich, wenn es um die Situation der Lehrer geht. „Die Belastungsgrenzen sind mehr als erreicht, das müssen wir sehr ernst nehmen.“ Dabei sei das Wollen keine Frage. Das Ziel sei auch jetzt noch, jeden Schüler maximal zu fördern. Aber das werde immer mehr zum schmalen Grat zwischen der eigenen Gesundheit, der Verantwortung sich selbst und den Schülern gegenüber.

Den vollständigen Beitrag können Sie online nachlesen unter: www.oberberg-aktuell.de.