In Schulen in NRW gilt wieder die Maskenpflicht

[...] „Wir hätten uns sehr gewünscht, dass Luftfilteranlagen nicht auf 39 Kommunen begrenzt sind“, so die Vorsitzende des Philologen-Verbandes Sabine Mistler. Das Stoßlüften sei nicht zielführend. Die ständigen Unterbrechungen beeinträchtigten den Unterricht. Auch sei ein Schwellenwert zu definieren, ab dem Präsenzunterricht nicht mehr möglich sei. Zufrieden zeigt sich der PhV NW hingegen mit der wiedereingeführten Maskenpflicht als `notwendiges Übel´".

Den vollständigen Beitrag können Sie online auf der Webseite der Rheinischen Post einsehen unter: www.rp-online.de.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle von uns verlinkten Beiträge ohne Abonnement vollständig einsehbar sind.