Eltern klagen gegen Corona-Vorschrift

[...] An dieser Maskenpflicht stoßen sich Eltern, Lehrer und Schüler. „Das ist eine große Belastung, die wir wohl erst einmal hinnehmen müssen“, sagte Sabine Mistler, Landesvorsitzende des Philologenverbands NRW, unserer Redaktion. In zwei Wochen müsse geschaut werden, ob es angesichts der Infektionszahlen möglich sei, die Maskenpflicht etwas zu lockern. Der Unterricht sei zurzeit sehr erschwert, unter anderem weil die Mimik nicht erkennbar sei und die Schüler schwieriger zu verstehen seien.

Den vollständigen Beitrag können Sie online in der Rheinischen Post nachlesen: www.rp-online.de.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle von uns verlinkten Beiträge ohne Abonnement vollständig einsehbar sind.