Fortbildungen und Seminare

Fortbildungen und Seminare

Seminarübersicht

Wir freuen uns, Ihnen das Seminarprogramm 2017 des Philologen-Verbandes NW in Zusammenarbeit mit der dbb akademie in Königswinter vorstellen zu können.

Seminaranmeldung

Anmelden können Sie sich sowohl schriftlich über die Geschäftsstelle des Philologen-Verbandes NW, Claudia Roller, als auch direkt über das Internet. Hierzu klicken Sie bitte in der Terminübersicht auf das gewünschte Seminar, tragen unter Anmelden Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und klicken anschließend auf Absenden. Bitte beachten Sie unbedingt die Bedingungen zur Teilnahme!

Die Kosten für Mitglieder des Philologen-Verbandes NW betragen in der Regel 20 € pro Seminar und Zeitraum. Beachten Sie bitte auch, dass sich manche Seminare nur an eine bestimmte Zielgruppe richten. Nichtmitglieder können zur Teilnahme an diesen Seminaren leider nicht berücksichtigt werden.

Alle Seminare finden im dbb forum Siebengebirge (dbb akademie) in Königswinter statt. die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern mit Vollpension. Getränke zu den Essenszeiten sind kostenpflichtig. Tagungsgetränke werden übernommen.

Ihre Ansprechpartnerin im PhV:

Claudia Roller
Bereich Fortbildung/Seminare
E-Mail: claudia.roller@phv-nw.de

Bedingungen zur Teilnahme

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung. Die Anmeldung ist verbindlich und wirksam, sobald die Teilnahmegebühr von 20 € (innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestätigung) auf das im Schreiben genannte Konto überwiesen wurde.

Sollten Sie an einem Seminar nicht teilnehmen können, beachten Sie bitte die folgenden Stornofristen:

  • Die Stornierung bis 30 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei.
  • Ab dem 29. Tag bis einschließlich 8. Tag vor Seminarbeginn wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 € berechnet.
  • Ab dem 3. Tag vor Seminarbeginn wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 198 € (tatsächliche Seminargebühr) erhoben.
  • Selbstverständlich kann der/die angemeldete Teilnehmer/in eine Vertretung benennen.
  • Die Stornierungsgebühren werden von uns nicht berechnet, wenn Sie in der Geschäftsstelle ein ärztliches Attest über eine Erkrankung einreichen.
  • Grundsätzlich wird die überwiesene Teilnahmegebühr mit den Stornokosten verrechnet.

In allen möglichen Fällen ist unbedingt eine Mitteilung an die Geschäftsstelle zu senden. (claudia.roller@phv-nw.de)