2020 B032 - Seminar für PhV-Mitglieder der Bezirksgruppen Gelsenkirchen/Galdbeck

Teilnehmerkontingent: 15
 

Ausgewählte Schwerpunkte zur Lehrergesundheit:

  • Was brauchen Lehrer*innen, damit es ihnen gut geht und sie gesund bleiben?
  • Was können Sie selbst für sich tun und was an ihrer Schule voranbringen?
  • Wie ist es um Ihre eigene Resilienz („Widerstandsfähigkeit“) bestellt?
  •  Rollenklarheit, Grenzziehungen und Kommunikationsstrategien als Hilfe für eine engagierte und gesunde Berufstätigkeit angesichts vielfältiger Herausforderungen.

 

Freitag, 28. Februar 2020

Lehrergesundheit
- Praxisrelevantes Hintergrundwissen zu den Themen „Lehrergesundheit“ und „Resilienz“,
- Analysebögen zur Reflexion des eigenen Status und Ideen zur eigenen Weiterentwicklung,
- Praxisbeispiele, Übungen und Möglichkeiten für den kollegialen Austausch.

Samstag, 29. Februar 2020

Verbandsarbeit – Anregungen für den Wahlkampf und für die Mitgliederakquise:
- Was spricht für den PhV NW und wie kann ich das vermitteln? Argumente und Argumentationen, Handreichungen und Tipps.
- Abgrenzung von Lieblingsfeinden – warum wir und nicht die anderen?
- Frust und Lust der Verbandsarbeit, eigene und Verbandspositionen überzeugend darstellen, Loyalität und Authentizität wagen.
- Elevator – Pitch und rhetorischer Dreischritt: Gut für den Verband und für Sie persönlich!

 

Seminarleitung: Frank Schneiders, Vorsitzender des Bezirks Gelsenkirchen im PhV NW

Referent*innen:

Andrea Kilian, Lehrercoach

Frank Schneiders, Vorsitzender des Bezirks Gelsenkirchen im PhV NW

 

Kosten:

Für dieses Seminar erhebt der Philologen-Verband NW eine Gebühr in Höhe von 20 EUR.

 

Tagungshotel / Tagungsort:

dbb forum siebengebirge (dbb akademie), An der Herrenwiese 14, 53639 Königswinter

Jetzt anmelden

Die Seminargebühr beträgt 20 EUR (inkl. MwSt.)

Die Seminargebühr beträgt 0 EUR (inkl. MwSt.)