Gesund und ausgeglichen durch den Schulalltag

Bezirk Siegen-Wittgenstein
Tiefenentspannt durch den Schulalltag - Der Yoga-Workshop zeigte: Das ist möglich!

Ohhhmm...

...vom 02.-05.Mai 2019 fand in der dbb Akademie in Königswinter eine Fortbildung der besonderen Art statt: In dieser Zeit wechselten zahlreiche Teilnehmer_Innen Stift, Block und Notenheft gegen Yogamatte und lockere Freizeitkleidung. Auf dem Programm stand das Thema: Lehrergesundheit erhalten und fördern im Schulalltag. Dabei lernten die Teilnehmer_Innen eine Vielzahl von Entspannungsübungen kennen, die für jeden leicht umsetzbar und in die kurzen Pausen des Schulalltags integrierbar sind. Bereits nach kurzer Zeit entfalteten die trainierten Atemtechniken und Yogaübungen ihre positive, entspannende Wirkung, sodass das durchwegs positive Feedback zu dieser Fortbildung niemanden verwunderte: „Diese Fortbildung zeigt", so Frank-Martin Sünkel, Vorsitzender des Bezirks Siegen-Wittgenstein, „was Kolleginnen und Kollegen zwischen all dem Alltagsstress wirklich suchen: Momente der Ruhe und inneren Gelassenheit. Die große Begeisterung und Motivation unter den Teilnehmer_Innen machte zudem evident, dass gerade eine nachhaltige Förderung der Lehrergesundheit im Schulalltag eine zentrale Rolle bei der Frage der Schul- und Unterrichtsqualität spielt. Deshalb ist es jetzt dringend an der Zeit, dass auch die Politik das enorme Potenzial des Themas "Lehrergesundheit" erkennt und umfassende Maßnahmen zur Arbeitsentlastung ergreift."

Die für den 06.Juni 2019 geplante Lehrerrats-Fortbildung findet erst nächstes Schuljahr statt. Der neue Termin wird in wenigen Wochen bekannt gegeben.

Rechtssicher handeln im Schulalltag. Unter diesem Motto stellte sich Stefan Avenarius, Jusitiziar des PhV, den zahlreichen Fragen interessierter Referendare am ZfsL Siegen. Über 140 Referendare erhielten umfasende Basisinformationen zu Rechtsfragen aus dem Schulalltag.

Zuhörer lauschen den Ausführungen von Peter Silbernagel

Zahlreiche Mitglieder fanden sich am 12.April 2018 in Kreuztal zur Mitgliederversammlung der Bezirke Siegen-Wittgenstein und Olpe zusammen. Dort informierte Peter Silbernagel, Vorsitzender des Philologenverbandes Nordrhein-Westfalen, über die gegenwärtigen Entwicklungen in der Bildungspolitik. Dabei zog er ein erstes Zwischenfazit über die fast einjährige Arbeit der neuen NRW-Landesregierung. Im Anschluss daran fand ein reger Austausch über die Themen "Digitalisierung und Inklusion" statt.

Am 12.April 2018 findet von 16.00-18.30 Uhr eine Mitgliederversammlung statt. Interesse geweckt? Nähere Informationen finden Sie unter Termine.