Termine

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

laut Koalitionsvertrag unserer neuen Landesregierung sollen Bildung und Kultur aufgewertet werden - eine gute Idee, wie wir vom Philologen-Verband Köln schon seit geraumer Zeit finden.
Deshalb treffen wir uns seit einigen Jahren zum gemeinsamen Theater- und Konzertbesuch im Rahmen des KultAbos. Dieses wurde dankenswerter Weise auch in diesem Jahr wieder von KultCrossing (www.kultcrossing.de) zusammengestellt. Sie finden und buchen es bis zum 15. Oktober unter dem Suchbegriff "KultAbo" bei www.koelnticket.de. Telefonisch erreichen Sie Kölnticket unter 0221/2801. Hier gilt ebenfalls das Stichwort "KultAbo".  Die genauen Termine der Veranstaltungen finden Sie auch unten in dieser Mail. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!

Im Namen des gesamten Bezirksvorstands 
grüßt Sie herzlich

Ingo Köhne 

PhV-Bezirksverband Köln 

Kult-Abo 2017/18: Termine 

Donnerstag, 09. November 2017
Veranstaltung: „Last night in Sweden“
Ort: Freies Werkstatt Theater
Zeit: 20.00 Uhr; Empfang ab 18.30 Uhr

Mittwoch, 22. November 2017
Veranstaltung: „Unterwerfung“
Ort: Theater der Keller
Zeit: 20.00 Uhr

Freitag, 08. Dezember 2017
Veranstaltung: „The Love Child of Soul Music“ mit Myles Sanko
Ort: Kölner Philharmonie
Zeit: 20.00 Uhr

Freitag, 23. Februar 2018
Veranstaltung: „EUREXIT nach Aischylos’ Agamemnon“ – Deutsch Griechisches Theater
Ort: Forum Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum
Zeit: 20.00 Uhr

Samstag, 24. März 2018
Veranstaltung: „Fatoumata Diawara & Band“
Ort: Kölner Philharmonie
Zeit: 20.00 Uhr

Buchung: per Internet über Koelnticket.de; per Hotline unter 0221/2801
Anmeldeschluss bei KölnTicket: Sonntag, 15. Oktober 2017
Suchbegriff: KultAbo
Gesamtpreis: 85 Euro
www.kultcrossing.de

 

 

Leistungsbewertung - Als Lehrer rechtssicher handeln

Zeit: 21.06.2017, 16.00 – 18.00 Uhr, Ort: Kolpinghaus Messehotel Köln-Deutz

Referent: Stefan Avenarius, Justitiar des PhV; Anmeldung unter: ingokoehne@gmx.de

 

Bereits erfolgt:

Ordnungsmaßnahme - Als Lehrer rechtssicher handeln

Zeit: 08.05.2017, 16.00 – 18.00 Uhr, Ort: Kolpinghaus Messehotel Köln-Deutz

Referent: Stefan Avenarius, Justitiar des PhV; Anmeldung unter: ingokoehne@gmx.de

 

Unterrichtsstörungen: Vorbeugen, durchschauen, entschärfen

Zeit: 17.05.2017, 18.30 – 20.30 Uhr, Ort: Kolpinghaus Messehotel Köln-Deutz; Referent: Michael Felten

Anmeldung unter: ingokoehne@gmx.de

Kulturprogramm Philologenverband NRW 2017

11. 2.17 Drunter und Drüber; der Heumarkt; Schauplatz Kölner Geschichte 3;

Führung im Kölner Stadtmuseum; anschließend gemeinsamer Gang durch die Stadt zum Heumarkt

Treffpunkt: 14.00 h an der Kasse im Stadtmuseum

Dauer der Veranstaltung: 14.00 - 17.00 h

Einkehr: Weinhaus Brungs 17.15 h; Tel.: 0221-2581666

Kosten: 150,- € Dr. Bock (Umlage auf die Teilnehmer); Eintritt Stadtmuseum 5,- €/Person

Anmeldung bis: 8.2.2017

 

8.4.17 Besichtigung des Altenberger Doms

Treffpunkt: 15.30 h vor dem Hauptportal

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 150,- Dr. Bock (Umlage auf Teilnehmer); plus Spende für die Kirche

Einkehr: 17.15 h Gaststätte Küchenhof, Carl-Mostertstr.1, 51519; Tel: 02174-41413

Anmeldung bis: 5.4.2017

 

20.5.17 Besichtigung von St. Servatius in Siegburg und evtl. Führung durch die Schatzkammer

Treffpunkt : 11.30 vor dem Kirchenportal

Leitung: Herr Dr. Bock

Dauer der Führung: 2,5 Stunden

Einkehr: 14.15 h Siegburger Brauhaus, Holzgasse 37, 53721 Siegburg, Tel.: 02241-55999

Kosten: 200,- € Dr. Bock (Umlage auf die Teilnehmer); Schatzkammerkosten ?

Anmeldung bis: 18.5.2017

Anmerkung: Da die Schatzkammer in Siegburg nicht am WE geöffnet hat, muss noch geklärt werden, ob wir bei Zahlung eines umgelegten Beitrages dennoch Einlass bekommen. Die Antwort auf diese Anfrage steht noch aus. (Stand 18.1.2017)

 

10.6.17 Tagesexkursion in die Eifel; Leitung Herr Prof. Dr. Horn

Thema: Entlang der römischen Eifelwasserleitung von Nettersheim nach Köln;

Treffpunkt: 10.00 h am "Grünen Pütz" (Brunnenfassung) in Nettersheim; danach Fahrt mit den privaten PKWs über Kall-Dalbenden (Aufschluss), Mechernich-Kallmuth (Brunnenfassung), M.-Vollem (Brücke), M.-Eiserfey (Sammelbecken), M.-Vussem (Aquäduktbrücke) und M.-Breitenbenden (Wasserleitungsposten) nach Bad Münstereifel ("Rothenburg der Nordeifel");

13.00 -14.30 h: Einkehr Restaurant " En der Höll", Bad Münstereifel, Orchheimerstr. 50,

Tel: 02253-6872

14.30 h Fortsetzung der Exkursion: Von Euskirchen-Kreuzweingarten (Aufschluss) Weiterfahrt evtl. nach Swisttal-Morenhoven (Aufschluss), Hürth-Efferen (Aquäduktbrücke) bis Köln Klettenberg/Grüngürtel (Absetzbecken).

17.30 h Ende der Besichtigungstour

Kosten. 300,- € (Umlage auf die Teilnehmer)

Anmeldung bis: 7.6.2017

 

24.6.17 Führung von der Severinstorburg ins alte Stollwerk-Gelände;

Thema: " Vun Fraulück em Vringsveedel"

Treffpunkt: 14.00 h Severinstorburg / Chlodwigplatz;

Leitung : G. Schwanenberg; Untermalung der Erläuterungen durch mundartliche Texte zur Gitarre;

Dauer: 2,5 Stunden;

Kosten 250,- € (Umlage auf die Teilnehmer)

Einkehr:

Anmeldung bis: 21.6.2017

 

16.9.17 Tagesexkursion nach Sinzig (Spätromanische Kirche) und Ahrweiler (St. Laurentius / Gotik)

Treffpunkt: 11.00 h vor dem Eingang der romanischen Kirche in Sinzig;

Weiterfahrt nach Ahrweiler

13.00 h : Besichtigung der Kirche St. Laurentius (Gotik)in Ahrweiler
15.00 h : Einkehr:

anschließend kurzer Stadtrundgang.

Leitung: Herr Dr. Bock

Ende: ca. 17.00 h

Kosten: 200,- € Dr. Bock; Spenden für Kirchen ? Info erfolgt zeitnah/Umlage;

Anmeldung bis:13.9.2017

 

18.11.17 Besichtigung von St. Ursula, Köln (Wiederholung)

Treffunkt: 11.00 h am Hauptportal;

Leitung: Herr Dr. Bock

Dauer: 2 Stunden

Kosten: 150,- € Dr. Bock; Spende für Kirche? Info erfolgt zeitnah/Umlage;

Einkehr: Brauhaus "Schreckenskammer", Ursulaplatz;

Anmeldung bis: 15.11.2017

 

Anmeldungen erbeten an:

Marga Hentschel, Lehmbruckstr. 2; 50939 Köln, Tel.: 0221 - 46 36 44; Email: remtene@netcologne.de

Bitte beachten Sie: Die Anreise erfolgt jeweils mit dem privaten PKW.

Noch eine Bitte: Die Anmeldetermine sind knapp gehalten, um einigen Spätentscheidern noch eine Möglichkeit zu geben. Doch sollte die Anmeldung im Hinblick auf die Reservierung für die Einkehr grundsätzlich frühzeitig erfolgen.

 

 

 

 

 

Bereits erfolgt:

 

17.11.2016: Auf Personalversammlung in der Königin-Luise-Schule treffen sich ab 13.00 Uhr traditionell Mitglieder des Philologen-Verbands. Neben dem Landesvorsitzenden Peter Silbernagel ist auch der Kölner Vorstand mit dabei, darunter natürlich Ihre Kölner Personalräte Sigrid Key, Dr. Barbara Kowalewski, Kerstin Schmidt, Christoph Heinz, Lars Strotmann und Ingo Köhne. Wir freuen uns auf Wiedersehen!

3.11.2016: COPSOQ-Bericht erhalten - und nun? Im Nachgang zur COPSOQ-Untersuchung steht in den Schulen des Regierungsbezirks nun die schulinterne Auswertung der Ergebnisse an. Wir klären auf, welche Schlüsse man aus dem Bericht ziehen kann - und welche Belastungsfaktoren er verschweigt.     Ort: Kolpinghaus Messehotel Deutz, Theodor-Hürth-Str. 2-4    Referenten: Sabine Mistler und Ingo Köhne    Zeit: 17.00 -19.30 Uhr

27.10.2016: Die Vorstellungen des Kölner Philologen-Abos haben wieder begonnen. Auf dem Programm des ersten Abends steht "Die Ermittlung" von Peter Weiss in einer Inszenierung des Freien Werkstatt-Theaters Köln. Zusammen mit der Agentur KultCrossing wurde für die Spielzeit '16/'17 wieder ein buntes Programm auf diversen Kölner Bühnen zusammengestellt. Schauen Sie mal rein, das Programm findet sich unten als pdf-Datei - und seien Sie im nächsten Jahr mit dabei!