Informationen aus dem Bezirk

 

    Michael Boßmann, unser Kulturreferent des Bezirks, lädt Sie herzlich zum Ausstellungsbesuch "NASCA - Im Zeichen der Götter" in die Bundeskunsthalle Bonn am 9. Juni 2018 um 15.30 Uhr ein. Die Führung ermöglicht es, noch eindringlicher die "archäologischen Entdeckungen aus der Wüste Perus" für sich zu erschließen.

    Für erste Einblicke sei an dieser Stelle auf die Museumsseite verwiesen: https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/nasca.html

    Die PhV-Fraktion des Personalrats Köln informiert im Wonnemonat Mai über

    1. die neue Beihilfe-App,
    2. Krankheitstage und
    3. Stellenausschreibungen.

    Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte wie gewohnt den beiden Anhängen.

    Die PhV-Fraktion des Personalrats Köln fasst im April wichtige Informationen rund um das Abitur zusammen:

    • Ausfallstunden nach Weggang der Q 2
    • das Problem der "Extrastunden" zur Vorbereitung der mündlichen Abiturprüfungen
    • Einsatz im Abitur von in TZ beschäftigten Kolleginnen und Kollegen
    • Anwesenheit der Fachlehrerinnen und -lehrer während der schriftlichen Abiturprüfungen
    • Verwendung bereits gestellter Prüfungsaufgaben

    Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Anhängen.

    Michael Boßmann lädt am 24.04.2018 um 15 Uhr zur diesjährigen Pensionärsversammlung in das Gemeindezentrum der Maria-Magdalena-Kirche in Niederkassel-Rheidt / Mondorf ein.

    Die Einladung, die allen Pensionären des Bezirks bereits auf dem Postweg zugegangen ist, können Sie wie die Anfahrtsskizze dem beigefügten Anhang entnehmen.

    Unser Referent für Pensionärsfragen freut sich über Ihre Anmeldung und auf Ihr Kommen.

    Nachstehend finden Sie die Pressemitteilung des Philologenverbands NW zum G9-Gesetz. 

    Die PhV-Fraktion im Personalrat Köln informiert in diesem Monat über das Thema Beihilfe. Im folgenden Dateinanhang finden sie über detaillierte Informationen zu Gegenständen wie

    • Fristen,
    • Kostendämpfungspauschale oder
    • Änderung der Beihilfeverordnung zum 1. Januar 2018

     hinaus auch hilfreiche Links zu Merkblättern des LBV.

    Wie durch alle Personalratsinformationen gilt vielleicht besonders bei Beihilfeangelegenheiten:

    "Gut informiert ist halb gewonnen."

    Michael Boßmann, Kulturreferent des Bezirks Bonn / Rhein-Sieg, lädt am 17. März 2018 zum Ausstellungsbesuch ins Kunstmuseum Bonn ein:

    In der großen Ausstellung von Thomas Scheibitz' "Masterplan\kino" zeigen die Hälfte der insgesamt circa 70 Werke neben Entwicklungslinien und Kontinuitäten auch Neuansätze seines Oeuvres, zu dem der Künstler selbst den Ausstellungskatalog gestaltete.

    In wenigen Tagen wird die bundesweite Arbeitszeitstudie "Lehrerarbeit im Wandel" an allen Gymnasien in Nordrhein-Westfalen beginnen.

    Über die PhV-Vertrauenspersonen an Ihren Schulen haben Sie zuletzt bereits alle wichtigen Informationen und Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten. Möglicherweise stehen daher auch Sie bereits in den Startlöchern, um einen wichtigen Schritt in Richtung Entlastung zu gehen.

    Im Anhang finden Sie die aktuelle Pressemitteilung unseres Landesvorsitzenden Peter Silbernagel zur Studie.

    Für den Monat Februar hat die PhV-Fraktion Köln Informationen zu folgenden Themen zusammengestellt:

    • Lehrerarbeit im Wandel!? - Start der Arbeitszeitstudie des DPhV am 19.02.2018
    • Änderung des Landbeamtengesetzes – Stichwort "Frauenförderung"
    • Erhöhung der Pensionsansprüche durch Anerkennung von Ausbildungszeiten - Antrag nötig
    • Handreichung zum Thema "Gewalt gegen Lehrkräfte"

    Genaue Informationen können Sie -  wie gewohnt - dem folgenden Anhang entnehmen:

    Wir weisen auf eine aufschlussreiche Veranstaltung für Lehrer und Eltern hin:

    Am Donnerstag, den 1. Februar 2018, findet um 19.30 Uhr die erste Abendveranstaltung der Eltern-Akademie am Heinrich-Böll-Gymnasium in Troisdorf statt. Initiiert wurde die Eltern-Akademie von Rainer Beckedorff, Vorstandsmitglied unseres Bezirks. Als renommierter Referent zum Thema "Mimikresonanz" konnte Michael Meudt gewonnen werden.

    Genaue Informationen und Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte dem Dateianhang.

    Seiten