Bezirk Borken

Stadtführung "Münster 1648"

70 Verbandsmitglieder, darunter zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus dem Kreis Borken, waren am 2.11.2019 einer Einladung zu einem historischen Rundgang zum Westfälischen Frieden gefolgt. Hierbei gewannen sie interessante Einblicke in die Geschehnisse des Dreißigjährigen Krieges und das Münster jener Tage: Volksvergnügen, Alltagskultur und natürlich das mühsame Ringen um den Frieden. Im Anschluss an den Besuch des historischen Friedenssaals ging es zur gemeinsamen Stärkung in den Münsteraner Ratskeller. In geselliger Runde kam auch der Austausch über die aktuelle Bildungspolitik nicht zu kurz. Ein besonderer Dank gebührt dem Kollegen Meik Bruns, der als Regionalbeisitzer für den Regierungsbezirk Münster die Veranstaltung organisiert hatte.