Aktuelles

Gesetz zur Verbesserung der Alimentation kinderreicher Familien

Wie vom DBB NRW mehrfach berichtet, wurde das Land Nordrhein-Westfalen vom Bundesverfassungsgericht aufgefordert, die verfassungswidrig zu niedrige Alimentation von Beamtinnen und Beamten mit mehr als zwei Kindern anzupassen. Der Landtag NRW hat nun ein entsprechendes Gesetz beschlossen. Die Erhöhung erfolgt rückwirkend ab Beginn des Jahres.

Im Rahmen der "Digital X 2021" hat unsere Vorsitzende Sabine Mistler an Podiumsdiskussionen zum Thema „Die digitale Zukunft der Bildung richtig gestalten“ teilgenommen. Mit ausgesprochen guter Resonanz konnte sie die Anwesenden in Vortrag und Dialog erreichen. Sabine Mistler betonte, dass Schulen und Unterricht nicht durch die Hintertür digitalisiert und privatisiert werden dürfen. Es müssen dringend bestmögliche Bedingungen geschaffen werden. Dazu bedarf es

[...] Ganz anders äußerte sich Sabine Mistler, Vorsitzende des Philologenverbands in NRW, die für eine Quarantäne enger Kontaktpersonen ist: „Die Entscheidung auf der Bundesebene ist wichtig und richtig, damit Präsenzunterricht stattfinden kann, nicht zu viele Schüler vom Unterricht ausgeschlossen werden und auch nicht unnötigerweise bis zu 14 Tage zu Hause bleiben müssen. Es ist aber auch wichtig, dass direkte Sitznachbarn erst einmal in Quarantäne kommen.“

  • Aktuelle Regelungen sind regional zu unterschiedlich
  • Bundesweit einheitliche Regelungen dringend notwendig
  • Kürzere Quarantäne für Nicht-Infizierte – Einbeziehung von Kontaktpersonen

Seiten