Aktuelles

Das Bundesverfassungsgericht hat noch nicht entschieden, ob die den Klägern gewährte Alimentation für ihre drei bzw. vier Kinder in den Jahren 2013
bis 2015 hinsichtlich der kinderbezogenen Gehaltsbestandteile mit Artikel 33 Absatz 5 GG vereinbar oder verfassungswidrig zu niedrig bemessen war.

Es ist daher auch um Haushaltsjahr 2019 ein erneuter Antrag erforderlich. Den Musterantrag finden Sie hier zum Download:

Musterantrag auf Anpassung des Familienzuschlags ab dem dritten Kind

Der PhV NW steht dem Maßnahmenpaket zwiespältig gegenüber. Wir können die Motivation dahinter verstehen, die Maßnahmen helfen den Gymnasien aber nicht das grundlegende Problem einer unzulänglichen Stellenbesetzung zu lösen. Hier benötigen wir eine nachhaltige Attraktivitätsoffensive vor allem für die MINT-Mangelfächer, mehr Entlastung und ein gutes Fortbildungswesen.

Elternzeit (§§ 74 LBG, 9-15 Freistellungs- und Urlaubsverordnung NRW)
(Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen)

„Die Lehrerinnen und Lehrer werden im Digitalisierungsprozess immer noch nicht ausreichend unterstützt. Sie müssen sich sowohl um pädagogische Konzepte als auch um den aufwendigen technischen Support kümmern. Letzteres gehört nicht zu ihren Aufgaben. Es gibt weder genug Lehrmaterialien, noch flächendeckend ausreichende Anbindungen an das Internet.

Seiten